You are not logged in.

Kesja

Community Manager (de, en)

  • "Kesja" is female
  • "Kesja" started this thread

Posts: 3,367

Date of registration: 10. April 2014

Location: Forum

Occupation: Community Manager

Thanks: 617

  • Send private message

1

Thursday, 2. June 2016, 17:01

Wie entsteht ein Browserspiel?

Quoted from "The Phoenix"

Liebe Community!

Wie Ihr sicherlich wisst, handelt es sich bei War2Glory und Kings and Legends um Browserspiele, bei Last Chaos hingegen um ein Clientspiel.

Habt Ihr Euch aber einmal gefragt, wie so ein Browserspiel eigentlich entsteht?

Zunächst einmal sollten wir aber den Begriff des Browserspiels einmal klären. Browserspiele sind Videospiele, welche über das Internet in einem Webbrowser gespielt werden können und im Normalfall keine weitere Installation oder einen Download benötigen.

Es gibt auch Spiele, welche auf clientseitigen Technologien im normalen Browser oder in Plugins aufbauen, wie z.B. Apple Java, Adobe Flash, Adobe Shockwave, dabei handelt es sich meistens aber um Single-Player-Spiele.

Ansonsten basieren die Spiele aber auf serverseitigen Komponenten, wie in es bei den meisten Multiplayer-Spielen der Fall ist. Diese Komponenten erlauben dann die Interaktionen zwischen allen oder vielen Spielern.

Nun da wir den Begriff geklärt haben und wissen worüber wir sprechen, versuchen wir einmal zu erklären, wie ein Browserspiel entwickelt wird. Dabei möchten wir aber vermeiden uns zu sehr in Details darüber zu verlieren, was die einzelnen Personen genau machen, und beschränken uns auf die technische Seite.

Um ein Browsergame zu entwickeln benötigen wie zuallererst einmal einen Code. Diese Codes sind „open source“ und in php oder OS geschrieben und werden für gewöhnlich für Online-RPGs oder für Systeme zur Registration, Passwortverwaltung, E-Mail-Logins, Chats usw. genutzt.

Um den Code nach unseren Willen für das Browser-Spiel zu verändern benötigen wir einen HTML-Editor. Was ein HTML-Code (Hyper Text Markup Language)? In der Computerwissenschaft wird die Markup Language zum Formatieren und Paginieren von Hypertext-Dokumenten genutzt.

Und zuletzt benötigen wir außerdem noch ein Grafikprogramm, um Bilder, Icons und / oder andere Anpassungen vorzunehmen und zu erstellen.

Nun sind wir auch schon am Ende unserer Reise innerhalb der Browserspiele angekommen, welches vielleicht wie ein schlechtes Wort aussieht, sich aber als eine Ansammlung von Codes in dieser wundervoll fantastischen Computerwelt herausstellte.

Liebe Grüße
The Phoenix


...im Englischen geschrieben von The Phoenix (Community Manager EU War2glory )
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook