You are not logged in.

Elysion | Atlas | Die gestohlene Pfingstseele

Dear visitor, welcome to Last Chaos Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aleya

Game Master (de, en)

  • "Aleya" started this thread

Posts: 845

Date of registration: 30. October 2015

Thanks: 174

  • Send private message

1

Saturday, 14. May 2016, 21:26

Die gestohlene Pfingstseele

Es ist jetzt genau eine Woche vergangen, seit am hellichten Tage die Pfingst-Seele von Iris aus dem Museum gestohlen wurde. Dieser Seele sagt man magische Kräfte nach, die die Bürger der gesamten Stadt gesund erhalten. Gerade jetzt, bevor der Sommer so richtig anfängt, sind die Nächte ja noch besonders kühl.
Damit diese Seele nicht gestohlen werden konnte, befahl man einem Wachmann auf die Seele acht zu geben. Dieser Tag jedoch sollte für ihn zum Albtraum werden...

"Hey! Aufwachen! Hallo?"
Der Wachmann öffnete die Augen. "Ja... Was...was ist passiert?"
"Zum Glück, du lebst noch!", antworte nun der Chemiker, als er ihm einen Heiltrank gab.
Dann erklärte er verzweifelt: "Du wurdest mit einem Gift ausgeschaltet und die Pfingst-Seele wurde gestohlen!"
Mit dieser Antwort kam der Wachmann wohl nicht so gut klar und fiel gleich wieder in Ohnmacht...

Der Meisterdieb war bisher noch nie gewalttätig geworden. Allerdings hat er seine Opfer immer geschickt überlistet und selbst nach unzähligen Ermittlungen wurde seine Beute nie gefunden.
Vor einigen Monaten hatte er allerdings seinen Lebensstil geändert, da er endlich seine Frau fürs Leben gefunden und vor den Altar geführt hatte.
Natürlich war er einer der ersten, die der Tat verdächtigt wurden.

Die Cousine seiner Frau bekam vom Meisterdieb, als sie krank wurde, den Tipp den Chemiker aufzusuchen. Der Chemiker hatte jedoch versehentlich das Rezept vertauscht und ein hässlicher Streit brach zwischen ihnen aus.

Die Nachbarschaft unterhielt sich noch Tage danach über den Raub und beschuldigte den Meisterdieb. Seine Frau, die wie so oft im Garten arbeitete, bekam die Hetzereien über ihren Mann mit und keifte die Nachbarn an: "Lasst endlich meinen geliebten Mann in Ruhe! Euch fällt nichts besseres ein als ihn zu beschuldigen, obwohl er sich geändert hat?"





Hallo Liebe Community,

Wer hat die Pfingst-Seele gestohlen? Werdet Ihr es schaffen die Seele wiederzufinden und so die Bürger von Iris vor schrecklichem Unglück und Krankheit zu bewahren?

Macht mit bei unserem Pfingst-Krimi-Event!


Rollen:

Die Verdächtigen:


Der Meisterdieb
Er hat schon viele erfolgreiche Raubzüge hinter sich. Nachweisen konnte man ihm noch nie etwas und die Beute aus seinen Raubzügen wurde auch noch nie gefunden. Nachdem er seine Frau kennenlernte, hat er sich geändert und will nun ein rechtschaffenes Leben führen.

Die Frau des Meisterdiebes
Sie liebt ihren Mann sehr und ist sich sicher, dass er unschuldig ist. Sie arbeitet gerne im Garten, wo sie frische Kräuter und Gemüse anbaut, welches sie auf dem Markt verkauft. Leider hat sie Geldsorgen, da ihr Mann noch keine ehrliche Arbeit gefunden hat.

Die Cousine des Meisterdiebes
Sie wollte eigentlich die Stelle des Wachmannes haben, wurde aber wegen ihrer Verwandschaft mit dem Meisterdieb abgelehnt. Mit dem Chemiker verbindet sie eine tiefe Feindschaft, seit dieser das Rezept für ihre Medizin vertauscht hat und sie davon noch kränker wurde.

Der Chemiker

Er stellt alle Arten von Tränken für die Bürger von Iris her. Von Fußpilz bis zu schweren Krankheiten und Verletzungen hat er gegen alles ein Rezept. Auch stellt er Mittelchen für den Gebrauch im Haushalt her. Es ist ihm bisher erst einmal passiert, dass er ein Rezept vertauscht hat.

Der Wachmann
Er hatte den Auftrag, die Pfingstseele zu bewachen. Durch den Diebstahl hat er natürlich seine Berufsehre verloren. Außerdem hat er große Schulden, da er bekanntlich immer für ein Glücksspiel zu haben ist.

Außerdem noch:

Der Komissar
Er ist sehr bemüht, alle Verdächtigen zu befragen um dieses schreckliche Verbrechen aufzuklären und die Pfingst-Seele wiederzufinden.


Für das Event treffen wir uns:

Am: Samstag, den 14.05.2016 um 16:00 Uhr auf Elysion
Am: Sonntag, den 15.05.2016 um 18:00 Uhr auf Atlas


Wir freuen uns auf Euch!

Euer LastChaos-Team
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Similar threads