You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Last Chaos Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

1

Friday, 1. December 2017, 15:15

Wo soll das noch enden?

Ich bin beim PC aufräumen über ein paar interessante Briefe gestoßen, die nun schon über zwei Jahre zurückliegen. Es handelt sich um Briefe, die in Zusammenarbeit mit über 60 Last Chaos-Spielern enstanden sind, um auf die Missstände aufmerksam zu machen. Das war Anfang 2015.
Leider ist mir beim Durchlesen aufgefallen, dass die meisten der dort angesprochenen Punkte noch immer nicht bearbeitet wurden. Das ist ziemlich traurig. Die Briefe haben heute - genauso wie damals - immer noch Relevanz. Deshalb möchte ich sie euch noch einmal zur Verfügung stellen. Zum Diskutieren, zum Reagieren und -seitens gamigos - auch zum Bearbeiten.

Quoted

Liebe Mitspieler in ganz Last Chaos DE,
Last Chaos Team-Mitglieder,
Community Manager,
Production Manager
und alle, die sonst noch den Weg hierher finden.


In der letzten Zeit ist viel schief gelaufen. Manches forciert durch die Spieler, manches durch Bugs, die Barunson aus Versehen reingepatcht hat, aber auch manches, was von gamigo falsch gelaufen ist. Patches, die gebracht wurden, ohne vorher darüber nachzudenken. Aussagen, die getroffen wurden, ohne sich vorher Gedanken darüber gemacht zu haben, ob das, was gesagt wird, auch stimmt. Oder sinnvoll ist.

Es ist viel vorgefallen – und wir Spieler sind inzwischen an einem Punkt angelangt, wo sich selbst verfeindete Gilden zusammensetzen und darüber nachdenken, was denn eigentlich falsch läuft.
Denn etwas läuft falsch. Man sieht es an den zur Verfügung stehenden Ferngruppen. Man sieht es an den Shops auf Channel 1. Man sieht es auch im Forum. Und man hört es auf dem TS, von Spielern, die Last Chaos den Rücken zukehren. Von großen, bekannten Gilden, die schon seit Anbeginn dabei waren und die jetzt gesagt haben „Es reicht“. Die es Leid sind, um ein Spiel zu kämpfen, bei dem in letzter Zeit leider überwiegend negative Neuerungen kamen.

Aber es gibt noch uns. Wir, die wir bereit sind, Last Chaos nicht einfach den Rücken zuzukehren, weil uns das Spiel am Herzen liegt – so amüsant das auch klingen mag. Schließlich ist es nur ein Spiel.

Aber wer sind wir überhaupt? Warum schreibe „ich“ jetzt von „uns“? Wir sind Leute, die sich zusammengerafft haben und uns auf einem TS getroffen haben. Wir waren zwischen 50-60 aktiven Spielern, die über das, was momentan in Last Chaos passiert, gesprochen, diskutiert und philosophiert haben. Die sich Gedanken darüber gemacht haben, was momentan einfach so richtig schief läuft. Weshalb es in Last Chaos immer mehr Spieler gibt, die aufhören. Am Anfang war es weniger produktiv, wie sich einige von uns erinnern werden. Aber irgendwann war bei so vielen aktiven Spielern doch ein gemeinsamer Nenner gefunden. Und der ist ganz einfach:
Wir mögen Last Chaos. Und wir geben es nicht auf. Auch wenn es momentan wirklich schlecht aussieht.

Deshalb schreiben wir hier. Und deshalb haben wir auch einige Dinge zusammengetragen, die unserer Meinung nach dafür sorgen, dass es mit Last Chaos momentan bergab geht. Natürlich – das hat uns ein Spieler deutlich gesagt – hängt das zum Teil auch von der Community ab. Man siehe zum Beispiel Elefanten und Ignition auf den Schlachten. Dennoch gibt es auch einige Dinge, die geändert werden müssen. Und die nicht in unserer Macht stehen. Deshalb gibt es das für euch, gamigo-Mitarbeiter und Teamler. Eine allgemeine Liste der Dinge, die unserer Meinung nach geändert werden müssten. Und nein, wir möchten euch nicht vorschreiben, was ihr ändern sollt. Wir haben schon oft genug gemerkt, dass es leider wenig Hoffnung gibt, etwas zu erreichen. Aber wenn euch auch nur etwas an Last Chaos liegt – so wie uns – dann solltet ihr euch das durchlesen und euch vielleicht mal Gedanken darüber machen, ob hinter unseren Gedanken nicht ein Fünkchen Wahrheit steckt.

Wir fangen am besten mit dem bekanntesten Problem an: dem PvP. Viele Spieler haben sich gefragt: PvP? Was ist das? Das besitzt Last Chaos eigentlich nicht. Es gibt nach ihrer Meinung nur die PvP-Funktion, aber ein wirkliches PvP ist nicht vorhanden. Das liegt zum einen an der Charakter-Imbalance im Spiel. Wir haben die Nachtelfe als Hauptdamage-Dealer. Es gibt keinen Charakter, der in der Lage ist, der Elfe etwas entgegen zu setzen. Wir haben vielleicht noch den Templer, der inzwischen auch einen beachtlichen Schaden macht. Und der, Dank den vielen Korallen, halbwegs gegen die Elfe bestehen kann. Aber wo kann das der Sinn der Sache sein?
Wir hatten mal ein ausgewogenes Charakter-Verhältnis. Ganz am Anfang. Die Waldläuferin mit ihrem Schweigen-Pfeil. Die Zauberin mit ihren Flächenskills. Der Titan als HP-Monster. Die Klerikerin als Heilerin. Inzwischen sind fast alle Charaktere nutzlos. Das Spiel wird eintönig. Andere Charaktere dienen nur noch als Buffchars. Hinzu kommt, dass außergewöhnliche Skills der Klassen plötzlich außer Kraft gesetzt wurden. Sie sind irrelevant, da man nur noch mit Autohits spielen muss. Diese machen nun nämlich weitaus mehr Schaden als ein Skill.
Hinzu kommen die Elemente. Auch hier herrscht ein Imbalacing. Es gibt Charaktere, die können anderen die Elemente runtersetzen. Andere Charaktere haben dagegen keine Chance bzw. können nichts dagegen tun, z.B. bei den Buffs der Klerikerin. Oder die Tatsache, dass die Elfe mit der Kapsel ein Element der Stufe 2 auf Stufe 1 setzen kann. In welchem Verhältnis steht das zu anderen Charakteren?

Ja, wir haben es auch gemerkt: Man kann nicht nur einen Punkt ansprechen. Zum PvP beispielsweise gehört das Charakter-Balancing, sowie das PvP-System an sich. Aber das Traurige ist: Es gibt kein Balancing mehr. In keinem der Bereiche. Dasselbe gilt für das Open PvP-System. Was hat es für einen Sinn, in einem Spiel, das PvP anbietet, den Damage zu verringern, wenn man rot wird? Und zwar derart stark? Was kämpfen 185er Charaktere in den Schlachten um ein Gebiet, dass sie vor mehr als 90 Leveln das erste Mal betreten haben und aus dem sie schon seit über 70 Leveln raus sind? Warum wird dem Spiel seine Vielfalt genommen?

All das sind Fragen, die wir uns gestellt haben. Fragen, die uns beschäftigen. Uns Spieler. Auch was das Gruppenspiel angeht. Warum gibt es keine Kampfgruppe mehr auf Last Chaos DE, auf US zum Beispiel aber schon? Warum sind Bossmobs so leicht zu schlagen, wobei sie doch nicht umsonst Bosse sind? Wo ist überhaupt das Gruppenspiel? Warum gibt es keine Möglichkeit, Leute, die in Gruppen leveln zu belohnen?

Wir haben uns noch so viel mehr gefragt. Wir haben sogar versucht, Lösungsansätze zu finden. Wir versuchen es auch weiterhin, obwohl wir den Eindruck haben, dass es sinnlos ist. Dass es bei den Zuständigen im einen Ohr reinkommt, im anderen wieder rausgeht.
Und da kommen wir zu dem Punkt, bei dem wir uns alle einig waren – mit Ausnahme vielleicht der anwesenden TGMs und GMs, die uns inkognito zugehört haben:

Die Kommunikation zwischen gamigo/dem Team und den Spielern muss anders werden! Bzw. sie muss endlich stattfinden. Es gibt nämlich keine Kommunikation. Sie wurde uns von Kesja versprochen, aber in jeder Krisensituation beweist sie uns, dass es eben nicht so ist. Dass sowohl das Team, als auch die gamigo-Mitarbeiter den Kopf in den Sand stecken und die Sache lieber aussitzen. Aber nicht nur in solchen Situationen. Generell fehlt uns ein Ansprechpartner. Einer mit Ahnung von dem, was er tut. Einer, der sich auch mal mit unangenehmen Fragen auseinandersetzt. Einer, der von sich aus mal mitdenkt. Einer, dem das Spiel und auch die Community wichtig ist. Der mit uns spricht, uns auch mal die Wahrheit sagt, selbst wenn sie nicht so schön ist. Es gibt keine Abstimmungen im Forum, beispielsweise zu anstehenden Patches.

Was ihr oftmals vergesst: Wir sind diejenigen, die Last Chaos noch am Laufen halten. Wir sind auch die, die in gewisser Weise eure Arbeitsplätze sichern. Und wenn wir nicht mehr wollen, dann werden die Server wieder leerer. Und nein, wir wollen kein „der Kunde ist der König“. Auch uns ist bewusst, dass ihr ein gewinnorientiertes Unternehmen seid. Aber wie wollt ihr Gewinne machen, wenn ihr nicht auf die Wünsche der Kunden eingeht? Es kann nicht alles umgesetzt werden, das wissen wir. Aber ihr solltet das Spiel wieder in die richtige Richtung lenken – nicht nur für uns. Auch für euch.

Wir haben viel geschrieben. Viel, das uns Gedanken macht. Wir werden nicht aufhören, uns Gedanken zu machen. Wir werden weiterhin versuchen, konkrete Lösungsansätze für die angeführten Probleme zu finden. Dieser Brief, den wir für alle sichtbar machen wollten, soll dazu dienen, darauf aufmerksam zu machen, was uns beunruhigt. Der nächste Brief wird Änderungsvorschläge enthalten. Damit nicht wieder Fragen wie „Was wollt ihr denn?“ etc. kommen.
Wir, ein Großteil der Spieler von Last Chaos, hängen an unserem Spiel. Wir machen uns Gedanken. Und wir hoffen, dass auch ihr endlich anfangt, euch Gedanken zu machen.

In Auftrag für rund 50-60 Spieler auf den Servern Pangea, Ciraya, Xantis und Atrian:
Naracia

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

RedSaphirx3 (01.12.2017), Woelfin (01.12.2017), ChaosHand (01.12.2017), TeilZeitEngel (02.12.2017), DerChiller (02.12.2017)

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

2

Friday, 1. December 2017, 15:18

Während der erste Brief noch relativ allgemein gehalten ist, haben wir im zweiten Brief versucht, konkrete Änderungsvorschläge zu bringen.

Quoted

Liebe Mitspieler in ganz Last Chaos DE,
Last Chaos Team-Mitglieder,
Community Manager,
Production Manager
und alle, die sonst noch den Weg hierher finden.


Wir haben uns am gestrigen Abend erneut zusammengesetzt, weil uns Last Chaos wichtig ist und wir dieses Spiel gerne spielen.
Während es im ersten Brief um die Probleme und Ängste ging, Dinge, die bei Last Chaos unserer Ansicht nach nicht richtig laufen, haben wir uns beim zweiten Treffen mit konkreten Änderungsvorschlägen beschäftigt.
Wir wollen dies in drei große Bereiche unterteilen – Kommunikation zwischen gamigo und den Spielern, PvE und PvP – und dennoch haben wir noch nicht alles angesprochen, was unserer Ansicht nach nicht richtig funktioniert.
Darauf kommen wir jedoch am Schluss zurück, nun wollen wir anfangen:


1. Kommunikation zwischen gamigo und den Spielern:


Zuerst möchten wir die Patchlogs ansprechen. Manchen reicht vielleicht eine allgemeine nennung (beispielsweise, da es gerade aktuell ist: die Animationen). Dennoch wäre es wünschenswert, die Patchlogs ein wenig ausführlicher zu gestalten. Andere Teams sind dazu durchaus in der Lage. Aber es kann nicht Sinn der Sache sein, dass wir beispielsweise ins US-Forum müssen, um dort zu erfahren, was wirklich alles gemacht wurde. Auch Regeländerungen (aktuelles Beispiel: PvP auf Burgschlachten) sollten dort angekündigt werden. Das erspart einige Arbeit in verschiedenen Threads, wenn so etwas einfach direkt angekündigt wird.
Auch die Regeln sollten – aktuelles Beispiel wäre dort wieder das PvP auf Burgschlachten – eindeutiger sein. Oftmals hat man das Gefühl, dass der eine Verstoß bei GM1 gar nicht erst geahndet wird, bei GM2 beispielsweise schon. Als weiteres Beispiel wurde dort von einigen im TS das „im Stein stehen“ bei Schlachten angeführt. Dies soll, laut Aussage eines GMs, nicht verboten sein, obwohl laut §2 Walljumping/Glitching verboten ist. So etwas führt dazu, dass irgendwann niemand mehr weiß, was nun genau richtig ist und was nicht. Da die Regeln jedoch für alle Server gelten, sollte man sich diesbezüglich mit den anderen Versionen zusammensetzen, auch wenn diese z.B. was die Schlachten angeht, zusätzlich differenziertere Regeln haben.

Ein weiterer Punkt bei der Kommunikation ist die Einsicht des Teams/gamigos: Es ist keine Schande, auch mal zurückzurudern und zugeben zu müssen, dass es z.B. im Bereich des Balancing momentan schwach aussieht. Ehrlichkeit wiegt weitaus schwerer als Fehler, die auftreten. Wenn man also sagt „Ja, wir wissen, dass es momentan echt mies aussieht, was das Charakter-Balancing betrifft, wir haben dies auch schon weitergeleitet, jedoch liegt es jetzt bei Barunson“, dann ist das vollkommen okay. Aber es zeigt, dass unsere Kritik auch ankommt und ernst genommen wird. Und dass auch ihr noch Last Chaos spielt – denn einer anderen Meinung kann man nur sein, wenn man den OP-Charakter spielt und nicht einsehen möchte, dass alle anderen Charaktere keine Chance mehr haben. Niemand reißt euch dafür den Kopf ab, im Gegenteil. So etwas wird positiv aufgenommen!

Als letzten Punkt bei der Kommunikation, obwohl es eigentlich noch einmal ein extra Bereich wäre, ist der VIP-Server.
Gerade bei den Meistersteinen wäre es angebracht gewesen, diese kostenlos zum Testen zur Verfügung zu stellen. Es ist sowieso schon ein Unding, dass Spieler dort mit ihrem eigenen Cash bezahlen sollen, obwohl die Tests euch zu Gute kommen. Aber gerade wenn neue Items auf den Markt kommen, sollten diese zur Verfügung gestellt werden. Dies wurde damals bei einer großen Diskussion zu diesem Thema von Seiten des Productmanagers auch versprochen – aber es scheint leider nicht so zu sein.


Kommen wir zu unserem nächsten Punkt:


2. Player versus Environment (PvE):

Zuerst einmal wäre es schön, dass Bosse auch wieder Bosse werden. Es gibt in Last Chaos keinen richtigen Endboss, aber wir haben beispielsweise Ramslo. Es sollte nicht sein, dass dieser von 90% der Klassen solo machbar ist. Die Bosse sollten eine Gruppen-Herausforderung darstellen. Momentan ist es so, dass ein Spieler alle sechs Stunden das Monster solo hauen kann. Das sollte aber nicht der Sinn der Sache sein.

Außerdem wurden im vergangenen Jahr die Events wie beispielsweise Halloween- und Valentinsevent angepasst. Die Frage stellt sich hier sowieso: Warum? Die alten Events sollten wieder auf die Server. Dafür könnten beispielsweise Events wie Teddybär oder das Weihnachtsmannpuzzle entfernt werdern.

Eine weitere Sache wurde schon in einem anderen Thread diskutiert: Nämlich der Gruppen-EXP-Bonus im Radar. Niemand sollte zum Gruppenspiel gezwungen werden. Momentan ist es jedoch so, dass das Gruppenspiel sogar bestraft wird, indem man nämlich nur noch die Hälfte der EXP bekommt, sobald jemand im Radar ist. Änderungsvorschläge wurden schon im besagten Thread gebracht, man sollte also schauen, ob diese umzusetzen sind.



Zum Schluss kommen wir zum größten Punkt für diesen Brief:

[...] to be continued.

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

TeilZeitEngel (02.12.2017), DerChiller (02.12.2017)

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

3

Friday, 1. December 2017, 15:20

Quoted


[...]
3.2 Tränke:

Auch damit haben wir uns beschäftigt, da diese im Verhältnis zum Rest stehen.

Eulenbund-Kapseln wie -genesung und -anmut brauchen eine höhere Cooldown-Zeit. Dies steht dann im Verhältnis mit den Resistenzen.
Auch der Cooldown von Medizintränken sollte dann erhöht werden, bzw. bei den verschiedenen Stärken auch gleichzeitig ablaufen, sobald man einen davon benutzt hat.
Auch Tränke, die Debuffs entfernen, müssten dann eine höhere Cooldown bekommen, sollten im Gegenzug jedoch auch gegen stärkere Debuffs wirken.

Dieser Punkt muss dann umgesetzt werden, wenn die Resistenzen verändert werden. Dies steht im Zusammenhang.


3.3 Open PvP:


Kesja sagte einmal, dass das Rot-Weiß-Blau System ein Schutzmechanismus gegen unsichtbare Chars darstellen soll, damit die Elfe, wenn sie rot ist, nicht jeden umhauen kann. Das ist jedoch nicht gegeben. Die Elfe ist immer noch zu stark, während andere Charaktere, sobald sie rot sind, noch weniger Chancen haben.
Der eigentliche Gedanke dahinter sollte jedoch der „Noob“-Schutz sein. Beispiel Inferna: Dort gab es erstmal größeren Andrang, aber wie vorhergesagt waren dort letzten Endes nur noch 5 PvP-Spieler dominant und haben alle vergrault, die eigentlich nur in Ruhe spielen/grinden wollten.
Auch auf dem normalen Server ist es notwendig, weil das Cap sehr hoch ist und jeder Spieler unterschiedlichsten Levels eine Chance haben sollte. Leute, die wirklich nur andere "Ägern" wollen und dabei ihren Spaß haben, wissen meistens nicht, dass jeder anders gestrickt ist und einige sofort die Flinte ins Korn werfen, wenn die und ihre gesamte Gilde mal einen Tag im Open PvP gemobbt werden. Bei einem unfairen Kräfteverhältnis muss der, der seine Überlegenheit "böswillig" ausnutzt auch Konsequenzen davon tragen. Dementsprechend muss hier ein neues Verhältnis her.
Beispielsweise das Versiegeln-Modell: D.h. Bei roten Charakteren werden die Rüstungen und Waffen versiegelt. Die Leute sind also nicht mehr dazu in der Lage, ihre Rüstungen und Waffen auszuziehen bzw. zu wechseln. Die Teile können sie dann gegen einen entsprechenden Tribut vom Bischof entsiegeln lassen. Solange sie jedoch rot sind, wird die Rüstung regelmäßig wieder versiegelt.
Eine andere Alternative wäre auch, dass man erst bei einem Levelunterschied von 20-30 Leveln rot wird (wie beim EXP-Cap mit 15 Leveln). Wenn Ramslo beispielsweise wieder eine Gruppen-Herausforderung wird, dann wird sich nämlich regelmäßig in der Ramslo-Arena gekloppt. Da man dort auf ebenbürtige Spieler trifft, müsste man dort auch nicht unbedingt rot werden. Außerdem sind -32k an Punkte doch recht viel. Diese könnte man beispielsweise auf -15k runtersetzen.

Ein weiterer Punkt, sowohl das Open PvP, aber auch Schlachten betreffend, wäre der Leibwachenmodus. Mit 10 Sekunden ist es immer noch möglich, als Erzmage oder NS ungeschadet hoch an den Kristall/Stein zu kommen, um die Leute vom Absorbieren abzuhalten. Die Zeit sollte hier auf 5 Sekunden runtergesetzt werden (im Open PvP) und auf Schlachten komplett deaktiviert werden, ergo: Sobald man sich bewegt, ist der Leibwachenmodus weg.


Wir neigen uns – endlich – dem Ende zu. Ganz kurz möchten wir noch auf die Schlachten eingehen:

Wie schon erwähnt, hat der Leibwachenmodus auf Schlachten so wenig zu suchen wie Ignition. Unser Wunsch wäre es auch, genaue Regeln aufzustellen, was jedoch von Kesja schon ausgehebelt wurde. Das ist eigentlich ein Unding, da die Schlachten nun einmal Regeln brauchen. Auch sollten Verstöße wie beispielsweise Walljumping entsprechend hoch bestraft werden. PvP hat bei Burgschlachten nichts zu suchen.
Ein weiteres Feature, was ganz interessant wäre, wäre eine neue Schlacht in Alber, in der beispielsweise ein richtiges (!) Bossmonster ein Mal die Woche spawnt, um das die unterschiedlichen Fraktionen kämpfen. Die Fraktion, die das Monster erlegt, bekommt dann interessante Items. Dabei sollte jedoch die First Hit-Regel außer Kraft gesetzt werden.
Dies jedoch ein Vorschlag, der eher ein Feature ist und hinten an stehen sollte.

Es ist auch in diesem Brief wieder viel zu viel geworden, obwohl wir uns noch gar nicht mit dem Charakter-Balancing beschäftigt haben. Dies wird im nächsten Brief bzw. auch beim nächsten Gespräch Hauptthema sein.
Wir bedanken uns bei den 30 Leuten, die sich auch unter der Woche im TS eingefunden haben. Einiges von dem hier erwähnten wurde jedoch auch schon bei der großen Sitzung angesprochen.

Wir hoffen, dass wir zumindest einen „kleinen“ Einblick in das geben konnten, was uns interessiert.

Im Auftrag von rund 50-60 Spielern von den Servern Pangea, Ciraya, Xantis und Atrian:
Nara


Der letzte größere Brief behandelt diverse Charakter-Balancing Ideen. Ihr könnt ja selbst mal nachschauen, was davon umgesetzt wurde...

Quoted

Liebe Mitspieler in ganz Last Chaos DE,
Last Chaos Team-Mitglieder,
Community Manager,
Production Manager
und alle, die sonst noch den Weg hierher finden.


Zuerst möchte ich noch einmal ganz kurz etwas ansprechen:
Wir machen das hier nicht, um uns gegenseitig fertig zu machen. Und wir machen das nicht, um auf dem Team rumzuhacken.
Wir schreiben diese Briefe, weil wir die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben. Und weil wir wenigstens alles versuchen möchten, bevor wir sie dann doch aufgeben.
Bitte unterlasst es, euch gegenseitig anzugreifen und dadurch ins Off Topic abzudriften – das gilt sowohl für die Spieler als auch für die GameMaster. Bitte macht euch Gedanken, bevor ihr anfangt, zu schreiben.

Aber nun möchten wir weitermachen. Ich versuche, diesen Brief recht kurz zu halten, da „Endlosposts“ relativ viel Zeit beanspruchen – nicht nur zum Schreiben, auch zum Lesen und deshalb zum Antworten. In diesem Sinne möchte ich mich bei Elelalem Ashraf bedanken, der unsere Ideen in Tabellenform gefasst und auch ein paar Berechnungen gemacht hat.

Was ist das Thema dieses Briefs? Die Ansätze des Character-Balancing. Wir stehen dort noch recht am Anfang, weil man sehr viel bedenken muss, aber das Grundgerüst möchten wir euch vorstellen.

Das, was jetzt kommt, bezieht sich auf Ideen von uns Spielern. Es geht hier zum großen Teil um hypothetische Ansätze. Bitte beachtet dies.

Begonnen haben wir damit, uns erst einmal darüber Gedanken zu machen, welcher Charakter in welchem Bereich am Stärksten ist.
Wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen:





Danach haben wir uns mit den einzelnen Charakteren und ihren speziellen Stärken und Schwächen beschäftigt. Achtung: Auch hierbei muss gesagt werden, dass es sich um theoretische Ideen handelt, die zum Teil von früheren Balancings in LC herrühren, oder aber auch auf Ideen (im Bereich Erzmagierin und Nachtelfe).
Dabei waren uns die speziellen Fähigkeiten der einzelnen Klassen wichtig. Es ging um die Frage „Was macht diesen Charakter so einzigartig, dass man diesen Spielen will und nicht einen anderen?“. Bei den „Schwächen“ sind Charaktere aufgeführt, die prinzipiell Probleme bereiten können, bei den „Stärken“ die Charaktere, gegen die die Klasse gut ist. Auch dies beruht auf theoretischen Überlegungen. Außerdem haben wir die Klerikerin und den Templer aus solchen Überlegungen rausgelassen (wenn dort Heili oder Ritter steht), da die beiden Support-Charaktere in einer anderen Liga spielen. Die Änderungen beziehen sich auf die jetzige Situation und was daran geändert werden müsste:




Wie man merkt, geht es uns um die Besonderheiten der einzelnen Klassen, die wiederhergestellt werden müsste. Sie war früher um einiges besser vorhanden.
Ein Problem bei der Sache sind jedoch auch Resistenzen. Wir möchten diese nicht abschaffen – aber eine andere Berechnungsform vorschlagen. (Ich werde diese nicht näher ausführen, da dies eigentlich schon etwas ist, was man eher direkt an gamigo schicken sollte, aber wir möchten auch euch daran teilhaben lassen, um die Idee zu diskutieren). Die Beispielsberechnung bezieht sich auf Anti-Stein:




Auch die Schadensabsorbtion stellt Probleme dar. Genauso wie bei den Resistenzen bräuchte es auch dort eine abgeschwächte Berechnungsweise:




[...] to be continued.

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Strahlil (01.12.2017), ChaosHand (01.12.2017), TeilZeitEngel (02.12.2017), DerChiller (02.12.2017), almitra (30.01.2018)

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

4

Friday, 1. December 2017, 15:21

Quoted

Um den Rahmen nicht zu sprengen, kommen nun noch einige Grundideen, die jedoch nicht weiter ausgeführt wurden, jedoch bei einer Angleichung der Charaktere in Betracht gezogen werden sollten.

  • Elemente sollten Skills betreffen, nicht nur Autohits
  • Die Skills/Items sollten die Stufe des Elements übernehmen und falls ein Skill bereits ein Element hat, sollte es das eingesockelte Element nur "ersetzen", allerdings nicht die Stufe ändern.
  • Klerikerin sollte weiterhin prozentuelle Heilung haben. Allerdings abgeschwächt von maximal 15% bei beiden Heilungen. Skalierung im 5 Schritten
  • Medizintränke sollten 30% herstellen. Starke Medizintränke 50%. Allerdings einen Cooldown von 1 Minute. Diese Tränke sollen eine Rettung in letzter Not darstellen!
  • Wer eine beständige Heilung haben möchte, sollte eine Kleri in der GRP haben.
  • Eulenbund Kapseln (HP/MP) sollten auch nur 50% wiederherstellen. Außerdem sollten sie einen CD von min. 2 Minuten haben. So macht es die Medizintränke wieder attraktiv
  • keine Kumulative Berechnung der Schadensabsorbation, Resistenzen, sondern nacheinander. Beispiel dazu stehen oben So haben verschiedene Rüstungen wenigstens ihren Sinn und man kann sich auf Dinge spezialisieren.
  • Eulenbund Kapsel (Anmut (?)) sollte einen CD von 30 Sek. haben. Dadurch werden die anderen kleinen Tränke wieder attraktiver. Außerdem werden so die Fähigkeiten der einzelnen Klassen wieder gestärkt (Massenkontrolleffekte)
  • Ritter passive Fähigkeit "Kluge Verteidigung" sollte prozentual die Def erhöhen. So wird der Ritter zum "Def" Monster. Auch hier sollte die Schrittweite 5% betragen. (Es gibt 5 Level des Skills!) Sollte aber zuletzt erst berechnet werden, sodass Siegel, Buffs und Juwelen vorher zusammengerechnet werden und dann mit der Zahl multipliziert werden.
  • Magierin passive Fähigkeit "Schnellzaubern" sollte viel Särker wirken. Vielleicht eine Erhöung um je 5%? (Es gibt 5 Level des Skills!) So wird die Magierin wieder eine mit Zaubern um sich schmeißende Klasse.
  • Nachtläuferin sollte nur sich selbst heilen können, sie ist keine Supporterin. Außerdem maximal um 15% (Es gibt 3 Level des Skills!). Erhöhung pro Stufe sollte 5% sein
  • Die Schadensberechnung sollte anders erfolgen. Genaue Berechnung konnte ich leider noch nicht zusammenstellen. Allerdings sollten Autohits nur wenig Schaden machen und Skills viel mehr.
  • Elementarist sollte eine Extra-Leiste für die Geister besitzen, in die er die Geister reinziehen kann, Juwelen sollten für die Geister funktionieren. Schadensouput bei ihm sollte erhöht werden. Außerdem müsste das Handling für die Geister vereinfacht werden
  • Elementrollen Cooldown erhöhen, nach dem Tod sollten sie weg sein
  • Codex soll stunnen, egal wie viel Anti-Lähmung
  • Titan passive Fähigkeit "Zähigkeit" sollte prozentual die HP erhöhen. Sodass bei angelegter Waffe die HP beim Titan "enorm" sind. Die Schrittweite kann 5% betragen. (Es gibt 7 Level des Skills!) Sollte aber zuletzt erst berechnet werden, sodass Siegel, Buffs und Juwelen vorher zusammengerechnet werden und dann mit der Zahl multipliziert werden.



Es ist doch wieder einiges geworden, deshalb möchten wir hier aufhören.
Ihr dürft gerne über unsere Ideen diskutieren – sowohl hier im Thread, als auch bei den Treffen.
Falls es Fragen dazu gibt – auch diese dürfen gerne gestellt werden.

Wir haben bei unseren Überlegungen auch immer versucht, mit einzuberechnen, was denn überhaupt von Seiten gamigos möglich wäre. Einige meinten beispielsweise, dass die Elemente weggehören. Aber das ist nunmal ein Patch, der existiert. Und wir möchten Last Chaos nicht komplett überarbeiten, sondern durch ein paar kleine Änderungen das Spiel wieder attraktiver gestalten.

Mit lieben Grüßen und im Auftrag einiger Spieler von den Servern Pangea, Atrian, Ciraya und Xantis,
Nara

Das war es von meiner Seite aus. Jeder kann sihc natürlich selbst darüber Gedanken machen, was für ihn wichtig ist & was nicht. Vielleicht nimmt sich gamigo ja irgendwann mal die Vorschläge der Community zu Herzen.
Euch viel Spaß beim Diskutieren. :)

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

TeilZeitEngel (02.12.2017), DerChiller (02.12.2017), almitra (30.01.2018)

Juggi

Newbie

Posts: 21

Date of registration: 26. November 2017

Thanks: 15

  • Send private message

5

Friday, 1. December 2017, 15:30

Deine Briefchen interessiert Gamigo nicht denn die machen eh nichts.. Ist zwar ein süßer Gedanke aber diese Spiel überlebt nicht einmal nächstes Weihnachten & zu den Verbesserungen die genannt worden sind explizit dass die Elementrollen nach dem Tod sofort weg sind ...

Bist du Loco ?


10 stk. kosten 400 Cash was schon eigentlich recht teuer ist da finde ich sind die 5 min schon gerechtfertigt denn nicht alle Charaktere haben die Chance das Element zu ändern und denen den es nicht gegeben sollen haufenweise Cash ausgeben damit die Rollen nach einmal umfallen weg sind ? Im Leben nicht :thumbdown:
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DrBobKelso (01.12.2017), Lil Peep (01.12.2017)

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

6

Friday, 1. December 2017, 15:35


10 stk. kosten 400 Cash was schon eigentlich recht teuer ist da finde ich sind die 5 min schon gerechtfertigt denn nicht alle Charaktere haben die Chance das Element zu ändern und denen den es nicht gegeben sollen haufenweise Cash ausgeben damit die Rollen nach einmal umfallen weg sind ? Im Leben nicht :thumbdown:
Dass dringend die Cash-Preise angepasst werden müssen, ist nochmal ein zusätzliches Thema. Ich glaube, das sollte jedem bewusst sein - außer gamigo selbst wohl. ;)

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ChaosHand (01.12.2017), TeilZeitEngel (02.12.2017), Phuuu (02.12.2017), DerChiller (02.12.2017)

BULMA

Rising Star

  • "BULMA" is male

Posts: 99

Date of registration: 6. November 2012

Location: Vorpommern am kleinen Haff

Occupation: Kleri Pangea

  • Send private message

7

Friday, 1. December 2017, 18:37

Willkommen zurück...
Schön mal wieder was zulesen von Dir
Ja so einiges sollte sich mal so langsam Ändern.....

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Lanzeloord

Rising Star

Posts: 183

Date of registration: 21. December 2012

Location: Tengal/Atrian/Valtopia und wer weiß was noch kommt

Occupation: Ritterkraft weils freude schaft

Thanks: 24

  • Send private message

8

Friday, 1. December 2017, 18:52

:sleeping: naja wer noch hofft ist selber schuld und die meisten sind doch eh out of Order und das einzige was ich noch sehe im Forum sind die wöchentlichen Cash Aktionen wie eh und je deswegen spiele ich keinen Char mehr aktiv weiter und bedauer so langsam die investierte Zeit das Geld is mir Wurst und landet jetzt eben wo anders. :thumbsup:
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

FTP

Sincere Adventurer

Posts: 316

Date of registration: 22. June 2017

Location: https://soundcloud.com/lil_peep

Occupation: https://soundcloud.com/lil_peep

  • Send private message

9

Friday, 1. December 2017, 22:00

Cooler Thread, juckt halt einfach keinen, weil das Spiel am Ende ist.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Malveen

Rising Star

  • "Malveen" is male

Posts: 154

Date of registration: 1. August 2012

Location: Unterfranken

Occupation: Elementarist

  • Send private message

10

Friday, 1. December 2017, 22:38

Schade dass ich meine Briefe nicht alle aufgehoben habe :)

Elementarist 185, Xantis (Ex-Rogtasianer und mein erster Char seit Nov. 2009)
nebenbei noch: Hexe 175 / Highlander 165 / Klerikerin 133 / Spezialist 124



Was ist ein Ele mit Ele mit Ele?
[Elementarist mit Elefant und Erfahrungselixier]

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Phuuu

Sincere Adventurer

  • "Phuuu" is male

Posts: 702

Date of registration: 18. August 2015

Location: Sachsen

Occupation: Schriftführer beim Kaninchenverein

Thanks: 190

  • Send private message

11

Saturday, 2. December 2017, 23:18

HI

toll,was da für eine arbeit geleistet wurde!
wirklich schade,daß gamigo darauf nich reagiert,oder reagiert hat!
ich find es dumm,daß man so etwas nicht dankbar aufgreift.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Naracia (03.12.2017)

Posts: 38

  • Send private message

12

Sunday, 3. December 2017, 22:10

Scimitar hat es nicht kapiert. Wahrscheinlich spielt er kaum LC, sondern irgendein anderes Spiel, das nicht zu Gamigo gehört und weiß deshalb nicht, was die wichtigen Spieler wirklich wollen.

Gamigo hat es nicht kapiert.

Die sind nicht auf Vorschläge wichtiger Spieler oder Spieler, die viel Cash ausgeben, eingegangen.

Die Spielerzahl sinkt täglich.

Diese Korallen, diese vielen Juwelen.
Was ist das denn für einen Unsinn keine Pets bei Schlachten nutzen zu dürfen oder in Alber. Sinnlos.

Die Idee wurde von Spielern, die kaum zu Schlachten gehen, vorgeschlagen und Gamigo ist darauf eingegangen. So ein Witz.

Naja was soll man noch sagen. Ändern wird eh nichts und wenn dann zu 80% zu schlechten und vll. ca. 20% zu guten.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Biermacht" is male

Posts: 38

Date of registration: 11. October 2013

Location: Forum

Occupation: kann alles

  • Send private message

13

Saturday, 27. January 2018, 19:54

Ich bin heute beim PC aufräumen über Last Chaos gestoßen. Dachte mir so schaust mal in das Forum ob man diese Pixel noch braucht. Nach ca 30 min stellte ich fest das es nichts neues gibt und somit das Spiel meinen PC verlassen musste. Es ist schade aber Müll kommt nun mal in die Tonne.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

AwfulTruth

Guest

14

Monday, 29. January 2018, 14:59

Hach ja... Diese dummen Briefe.
Die haben mich damals schon immer total genervt.
Das lag aber nie daran, dass die Vorschläge schlecht gewesen wären oder sonst etwas. Es waren / sind gerechtfertigte Anliegen.

Es lag vielmehr einfach daran, dass ihr doch genau wusstet, dass diese Punkte NIE auch nur ansatzweise so verwirklicht werden.
Gerade mit deinem Hintergrundwissen, Naracia, wusstest du so genau, dass dies nie kommt.

Daher ist es einfach nur Wichtigtuerei, ein nerviges "Unter die Nase Reiben".

:thumbdown::thumbdown::thumbdown:

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

MenaceIISociety (29.01.2018), DnLaRu (29.01.2018), Dara (29.01.2018), Lil Peep (30.01.2018), Escana (31.01.2018)

HaTeme

Newbie

Posts: 6

Date of registration: 11. August 2017

  • Send private message

15

Monday, 29. January 2018, 17:09

Sonst Keine Hobbys ?

Man wie viel Langeweile man haben muss ^^ sich hier über sowas auszulassen xD Keine anderen Hobbys????? Vielleicht sollte man das mal nicht öffentlich machen sondern mal den Leuten schicken die da vil. was machen oder dazu was sagen können aber dann steht man ja nicht im Mittelpunkt, verstehe das schon xD XD

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Bathor

Newbie

  • "Bathor" is male

Posts: 53

Date of registration: 18. September 2016

Occupation: Studentischer Parasit

  • Send private message

16

Tuesday, 30. January 2018, 14:43

Ich will jetzt keinem auf die Füße treten, aber heute wie damals finde ich die meisten Vorschläge immer noch uninteressant, oder völlig Banane...


"Momentan ist es jedoch so, dass das
Gruppenspiel sogar bestraft wird, indem man nämlich nur noch die
Hälfte der EXP bekommt, sobald jemand im Radar ist."

So ein Unfug, man bekommt mehr als genau 50%. Das war schon immer so. Nur sind die meisten Leute zu blöd zum rechnen, wie mir scheint und sehen nur die niedrigere Zahl. Es ist eher das Gegenteil der Fall, man macht viel mehr Exp, da man in der selben Zeit viel mehr Mobs killt und total gerechnet sogar mehr EXP "pro Mob" bekommt. Im wirklich schlimmsten Fall bekommt man total gerechnet die selbe Menge EXP wie solo. Ich sehe das Problem nicht. Das Problem ist viel mehr, dass es keinen Spot gibt, der genügend Mobs hat, um mit dem Killspeed mithalten zu können. Und im Gruppenspiel ist man für gewöhnlich innerhalb des Radars, das ist der Sinn dahinter. FGs für Kapelle und Co sind kein Gruppenspiel.

"Bei einem unfairen Kräfteverhältnis
muss der, der seine Überlegenheit "böswillig" ausnutzt
auch Konsequenzen davon tragen. Dementsprechend muss hier ein neues
Verhältnis her.
Beispielsweise das Versiegeln-Modell: D.h. Bei
roten Charakteren werden die Rüstungen und Waffen versiegelt. Die
Leute sind also nicht mehr dazu in der Lage, ihre Rüstungen und
Waffen auszuziehen bzw. zu wechseln."

Und das soll die Leute jetzt inwiefern stören/bestrafen?

"Eine andere Alternative wäre auch,
dass man erst bei einem Levelunterschied von 20-30 Leveln rot wird
(wie beim EXP-Cap mit 15 Leveln). Wenn Ramslo beispielsweise wieder
eine Gruppen-Herausforderung wird, dann wird sich nämlich regelmäßig
in der Ramslo-Arena gekloppt. Da man dort auf ebenbürtige Spieler
trifft, müsste man dort auch nicht unbedingt rot werden. Außerdem
sind -32k an Punkte doch recht viel. Diese könnte man beispielsweise
auf -15k runtersetzen."

Und das soll jetzt genau was bewirken? Als ob das Rot-Sein irgendeine Strafe sei, letztlich ist es doch sowieso egal bei den Leuten, die rot sind bzw. es sowieso sein wollen. Ich versteh den Sinn dieses "alternativen" Vorschlags nicht.


PvP ist sowieso überbewertet. Ich kann mit meinen 18k Def rumlaufen und so eine Nachtelfe haut mich trotzdem mit ihrer Geisterwaffe schneller weg als ich gucken kann mit 2 Hits, und das - so nehme ich mal an - soll eigentlich auch nicht der Sinn dahinter sein. Das ganze System muss überarbeitet werden.

[X]BigMarshmallow
Tümpler lvl 174 - Es hat bei Level 1 mit Schild und Schwert angefangen und so tümpelt es auch vor sich hin. :thumbup:
Rogtas :love:
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

AwfulTruth

Guest

17

Tuesday, 30. January 2018, 15:00

Ich will jetzt keinem auf die Füße treten, aber heute wie damals finde ich die meisten Vorschläge immer noch uninteressant, oder völlig Banane...


Ja, genau. Das kommt noch hinzu.
Damals wurde man nur direkt niedergebrüllt, wenn man es nich so gesehen hat oder es gewagt hat, zu widersprechen. Herrje hat man da böse PNs bekommen. :thumbdown:

Aber die Schreier scheien ja mittlerweile weg zu sein. :thumbsup:
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

almitra

Newbie

  • "almitra" is female

Posts: 9

Date of registration: 7. December 2016

Occupation: Buchhalter

  • Send private message

18

Tuesday, 30. January 2018, 18:31


Hach ja... Diese dummen Briefe.
Die haben mich damals schon immer total genervt.
Das lag aber nie daran, dass die Vorschläge schlecht gewesen wären oder sonst etwas. Es waren / sind gerechtfertigte Anliegen.

"na, dann haben sie meiner Meinung nach doch auch heute noch ihr Recht auf Äußerung, oder dergleichen, oder?"

Es lag vielmehr einfach daran, dass ihr doch genau wusstet, dass diese Punkte NIE auch nur ansatzweise so verwirklicht werden.

"es gibt doch dieses Zitat mit dem ... wer kämpft, kann verlieren... wer es nicht einmal versucht... usw., oder so ähnlich!"

Gerade mit deinem Hintergrundwissen, Naracia, wusstest du so genau, dass dies nie kommt.
Daher ist es einfach nur Wichtigtuerei, ein nerviges "Unter die Nase Reiben".

"Ich fand es nicht nervig, auch wenn ich nur sporadisch hier in lc unterwegs bin und es vorkommen kann, dass ich mal ein paar Jahre pausiere! ;) "

Ich weiß nun nicht, wie dieser Kommentar von mir hier auf die einzelnen Abschnitte dargestellt wird, denn ich schreibe normal nicht hier im Forum. Auch soll mein Kommentar bitte nicht als Kritik verstanden werden, sondern nur, als das was es ist. Eine - und nur meine Meinung! :)
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

AwfulTruth

Guest

19

Wednesday, 31. January 2018, 08:44

@almitra
Bzgl. der Anliegen meinte ich nicht die wortwörtliche Umsetzung aus dem Brief, sondern das größere Anliegen, dass dahinter stand: Lc spielbar machen / zu verbessern.

Außerdem ging es hier nicht darum, dass man nicht kämpfen soll. Klar, kann man gerne machen; aber wenn man weiß, dass diese Vorschläge aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht ausgeführt werden kann, dann sollte man sich auch eingestehen, dass es keinen Sinn hat, da zu kämpfen / für so etwas zu kämpfen.
Dann macht es das nur zu Effekthascherei.


Aber bitte, wenn du in meinen Zitat schreibst, mach es kenntlicher durch eine andere Farbe oder so. Es ist sonst wirklich schwer zu lesen. Ich kann dir auch gern erklären, wie man das Zitat unterbricht und wieder aufnimmt. Einfach PN an mich.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Naracia

Sincere Adventurer

  • "Naracia" is female
  • "Naracia" started this thread

Posts: 408

Date of registration: 31. December 2012

Location: Bekannt aus Serverchat und Forum

Thanks: 159

  • Send private message

20

Wednesday, 31. January 2018, 09:50

Daher ist es einfach nur Wichtigtuerei, ein nerviges "Unter die Nase Reiben".
Da hast du in diesem Fall vollkommen Recht. Ich bin beim Entrümpeln des Rechners wieder auf die Briefe gestoßen & dachte mir, den ein oder anderen wird es vielleicht noch interessieren - oder aber gamigo kriegt gezeigt, dass sie innerhalb dieser Zeitspanne rein gar nichts umgesetzt haben.
Und damals gab es immerhin die Möglichkeit dazu. Nun gibt es seit über einem halben Jahr keine neue CoMa, wirklich was geändert hat sich auch nicht & das Spiel stirbt immer weiter aus. Ich sehe für LC keine Zukunft mehr, doch damals haben sich die Leute immerhin noch die MÜhe gemacht, Ideen zu sammeln und diese zusammenzutragen. Das ist zumindest dem Anschein nach mehr als das, was gamigo gemacht hat.
Dass man nicht alle Vorschläge mögen muss, ist vollkommen klar. Im Thread ging es damals auch heiß her, aber andere Ideen waren dort auch gerne gesehen. Damals bestand aber immerhin auch noch Hoffnung.
Wie man jetzt sieht, ist inzwischen keine mehr da. Genauso wie fast keine Spieler mehr.

"Königin des Geschreibsels"


Done with this...
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

K0NG (13.02.2018)

Similar threads